Impressum

Verantwortlich

Silvie Eckert-Stramm

Bildackerstr. 63

78054 Villingen-Schwenningen

 

Kontakt

Telefon: +49 176/76232977 +49 176/76232977

E-Mail: s.eckert-stramm@scin.pro

Gesetzliche Berufsbezeichnung und amtliche Registrierung

Sivlie Eckert-Stramm

Diplom-Psychologin, Abschluss Universität Konstanz.

Psychologische Psychotherapeutin, Abschluss Ausbildungsinstitut der Luisenklinik Bad Dürrheim.

 

Dr. Ellena Huse

Diplom-Psychologin, Abschluss Universität Mannheim.

Psychologische Psychotherapeutin, Abschluss Ausbildungsinstitut der Luisenklinik Bad Dürrheim.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB 

1. Allgemeines, Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Angebote des Schwarzwald Coaching Instituts (SCIn). Das SCIn ist eine GbR der beiden Geschäftsführerinnen

  • Silvie Eckert-Stramm, Bildackerstr. 63, 78054 Villingen-Schwenningen, Tel. 0176/93125486 und
  • Dr. Ellena Huse, Wiesentalstr. 48, 79115 Freiburg, Tel. 0761/48827370

Die AGB sind Grundlage jedes Vertrages zwischen dem SCIn und dem/derKundIn. Sie gelten für alle Geschäftsbereiche. Mit Vertragsabschluss gelten die AGB als angenommen.

Voraussetzung für die Erbringung bzw. die Inanspruchnahme von Leistungen ist die verbindliche Anmeldung zu einer Veranstaltung bzw. Vereinbarung eines Inhouse-Seminars. Berechtigt hierzu sind die gesetzlichen Vertreter juristischer Personen und alle natürlichen Personen ab einem Alter von 18 Jahren.

2. Leistungsumfang und Terminvereinbarung

Der Umfang der Leistungsverpflichtung ergibt sich aus der Beschreibung der Seminare auf der Website oder weiterer, einvernehmlich schriftlich (auch per Email) zu treffender Vereinbarungen. Zeit und Ort der Seminare werden von den Anbieterinnen rechtzeitig (vor einer verbindlichen Anmeldung) bekanntgegeben bzw. bei Inhouse-Seminaren von Anbieterinnen und KundInnen einvernehmlich vereinbart. Fest vereinbarte Termine sind grundsätzlich verbindlich. Terminabsagen oder Verschiebungen sind kostenfrei bis zu sechs Wochen vor dem Termin möglich. Bei späteren Absagen wird ein Ausfallhonorar fällig (s. Punkt 4: Kündigung der Teilnahme), bei Nichterscheinen in voller Höhe. Sollte ein Termin von Seiten der Veranstalterinnen aufgrund höherer Gewalt (u.a. auch Krankheit, Unfall o.ä.) verschoben werden müssen, werden die Teilnehmenden schnellstmöglich informiert und es wird zeitnah ein Ersatztermin angeboten.

3. Zahlungsbedingungen

Die Seminargebühren pro TeilnehmerIn sind im Angebot auf der Website spezifiziert, bei Inhouse-Seminaren werden diese nach Absprache verbindlich schriftlich vereinbart (ggf. inkl. Nebenkosten wie etwaige Spesen). Veröffentlichte Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

Solange keine schriftliche Kostenzusage von anderer Seite vorliegt, gilt mit Vertragsabschluss der/die TeilnehmerIn als SchuldnerIn der Seminargebühren. Diese sind nach Rechnungseingang i.d.R. bis zum zweiten Kalendertag vor Beginn des Seminars fällig und Voraussetzung für die Teilnahme.

4. Kündigung der Teilnahme

Bis zu sechs Wochen vor Seminarbeginn kann die Teilnahme schriftlich und kostenfrei ohne Angabe von Gründen storniert werden. Als Stichtag gilt der Eingang des Schreibens. Bei späterem Rücktritt werden folgende Storno-Kosten fällig: Bei Rücktritt vier bis sechs Wochen vor Seminarbeginn: 25 % der Gesamtkosten, bei Rücktritt zwei bis vier Wochen vor Seminarbeginn: 50 % der Gesamtkosten, bei Rücktritt weniger als zwei Wochen vor Seminarbeginn: 75 % der Gesamtkosten, bei Nicht-Erscheinen: 100% der Gesamtkosten. Ein Ersatzteilnehmer kann gestellt werden.

Sollte ein Seminartermin aus Gründen, die in der Verantwortung der Anbieterinnen liegen (z.B. Krankheit) liegen, ausfallen, und möchte ein Kunde einen Ersatztermin nicht annehmen, erfolgt die 100%ige Erstattung der gezahlten Teilnahmegebühren. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

5. Haftung und Versicherungsschutz

Bei den Seminaren handelt es sich um eine Dienstleistung, die keine Erfolgsgarantie beinhaltet. Alle in den Seminaren vermittelten Inhalte sind sorgfältig recherchiert und abgewogen. Eine Haftung wird ausgeschlossen. Die Teilnahme an Veranstaltungen erfolgt grundsätzlich in eigener Verantwortung und auf eigene Gefahr. Die Teilnahme an Seminaren setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. In den Teilnahmegebühren ist keine Versicherung enthalten.

6. Schweigepflicht und Datenschutz

Den Anbieterinnen ist der besondere Schutz von Kundendaten ein großes Anliegen. Sie verpflichten sich, über alle ihnen im Rahmen der Seminare zugetragenen Informationen die Person selbst oder ihr Unternehmen bzw. beteiligte Personen betreffend, auch über die Beendigung der Seminare hinaus, Stillschweigen zu bewahren sowie schriftliche Unterlagen sorgfältig verschlossen aufzubewahren. Ausgenommen hiervon sind Mitarbeitende der Anbieterinnen, die ebenfalls der Geheimhaltungspflicht unterliegen, soweit dies den organisatorischen Ablauf der Seminare unmittelbar betrifft.

7. Copyright

Alle schriftlichen Unterlagen, die den Teilnehmenden ausgehändigt werden, sind nur zu deren persönlichem Gebrauch bestimmt. Das Urheberrecht und geistige Eigentum an den Materialien sowie den Konzeptionen und Methoden der Seminare verbleibt bei den Anbieterinnen. Den Teilnehmenden ist die Weiterverbreitung, Reproduktion oder Veröffentlichung erhaltener Materialien und Unterlagen nicht gestattet, es sei denn, es liegt die ausdrückliche schriftliche Zustimmung der Anbieterinnen vor.

8. Schlussbestimmungen

Abweichungen von den AGB bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen der AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Regelungen als Ganzes nicht berührt. Die Vertragspartner verpflichten sich für diesen Fall, unverzüglich eine rechtswirksame Regelung herbeizuführen. Gleiches gilt auch für Regelungslücken.

Gerichtsstand ist das örtlich zuständige deutsche Gericht. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der vorliegenden Fassung am dem 20.07.2017 ab sofort und bis auf weiteres.

 

 

Steueridentifikationsnummer

Silve Eckert-Stramm 22468/47113

Dr. Ellena Huse 05130/43227

 

Inhalt des Webangebotes

scin.pro ist bemüht, das Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. scin.pro übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in ihrem Webangebot eingestellten Informationen, es sei denn die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebotes verursacht wurden.

 

Externe Verweise und Links

Für Inhalte externer Links übernimmt scin.pro keine Haftung. Für diese sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (Email-Adresse, Namen, Anschriften etc.) besteht, erfolgt diese freiwillig. scin.pro erklärt ausdrücklich, dass sie diese Daten nicht an Dritte weitergibt und ausschließlich zur Ausübung der Geschäftsbeziehungen verwendet. Desweiteren kann auf Wunsch eine Löschung aller persönlichen Daten schriftlich eingereicht werden, worauf eine Löschung sofort erfolgt.

 

Google Analytics

 „Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

Silvie Eckert-Stramm

Bildackerstr. 63
78054 Villingen-Schwenningen

Mobil +49176-76 23 29 77

Email s.eckert-stramm@scin.pro

 

Dr. Ellena Huse

Wiesentalstr. 48

79115 Freiburg
Tel. 0761/48827370

Email dr.e.huse@scin.pro